Bildergalerie
Sandras Kräuterkunde „zum Glück gibt es das Pech“ Montags von 10:00 - ca. 14:00 Uhr 19. und 26. September 2022 Führung zur Gail - gemeinsam Ernten des Pech´s (auch Harz genannt), anschließend lernen Sie die Verarbeitung zu einer Salbe! Preis pro Pers. (Teilnehmer mind. 4 max. 8 Personen) inkl. 30 ml Salbe und Info-Materiel á € 45,--
Kräuterführung zur Gail Wir werden mit den gesammelten Kräutern, Knödel und einen Wildkräutersakat zubereiten! Dass Kräuter in der Naturheilkunde und in der gesunden Ernährung eine wichtige Rolle spielen, ist allseits bekannt. Kräuter begeistern und aber auch durch die bunten Farben und aromatische Düfte - wohlduend und gut schmeckend sind auch die Produkte, die aus Wald, Wiesen und Garten mit viel Sorgfalt und Liebe hergestellt werden.
Sandras Kräuterkunde „Wildkräuter“ Montags von 10:00 - ca. 13:00 Uhr 9., 23. und 30. Mai 2022 Führung zur Gail - gemeinsam sammeln wir Wildkräuter und werden aus diese Knödel und einen Wildkräutersalat zubereiten. Preis pro Pers. (Teilnehmer mind. 4 Personen) inkl. Essen und Info-Materiel á € 45,--
Pechsalben - Workshops Führung zur Gail: gemeinsames Ernten des Pech´s (auch Harz genannt), anschließend lernen Sie die Verarbeitung zu einer Salbe! „Zum Glück gibt es das Pech“ Die Pechsalbe ist die Wunderwaffe der Natur und kann bei großen und kleinen Wunden eingesetzt werden. Bevor die Salbe aber zusammengemischt werden kann, muss man das Pech oder Harz, wie es auch genannt wird, erst einmal im Wald finden. Mit Messer und Behältnis bewaffnet, Ausschau halten nach Knubbeln, Erhebungen und Wülsten auf Baumrinden der Fichte. Dann hat man den ersten Erfolg. Man will noch mehr davon finden. Fast fühlt man sich, als sei man auf der Suche nach einem Schatz, nach dem Gold des Waldes.
Kräuterführung rund ums Haus Schauen - Riechen - Schmecken - Kochen - Genießen Gemeinsam Kräuter Sammeln, dabei entdecken, was für Schätze vor der Haustür und im Garten wachsen. Aus den gesammelten Kräuter ein Gericht zaubern und verkosten! Als ausgebildete und diplomierte TEH Praktikerin vermittle ich uraltes Wissen, die Liebe und Achtsamkeit zur Natur. Kräuter sollen möglichst oft und regelmäßig auf unserem Speiseplan stehen. Denn diese liefern dem Körper wichtige Vitalstoffe und helfen so, den Körper in Schwung zu bringen.
Sandras Kräuterkunde „Kräuterführung rund ums Haus“ Montags von 10:00 - ca. 13:00 Uhr 2., 16. und 23. Mai 2022 Gemeinsam sammeln wir die Wildkräuter und werden diese zu einer köstlichen Suppe verarbeiten. Preis pro Pers. (Teilnehmer mind. 6 Personen) inkl. Essen, Haussaft und Info-Materiel á € 35,--
Kinderkochen Die Kleinen kochen ganz groß auf! Ein Traum wird wahr - einen Tag in der Berghotelküche mithelfen: ob Kräuter sammeln, Gemüse schneiden, Fleisch braten, Knödel formen, Cookies backen, ........ mit Spaß und Begeisterung kocht ihr mit Sandra das Abendmenü, daß am Abend von den "Jungköchen" an Gäste, Eltern, Geschwister, Großeltern ..... serviert wird. Zum Abschluss gibt es für die „ kleinen Starköche“ die große Urkundenverleihung und den Rezeptfolder!
Sandras Kräuterkunde „Kinderkochen“ Wann: Montags von 14:00 bis ca. 16:00 6., 20. und 27. Juni 2022 und 5. September 2022 Alter: 6 - 15 Jahre (Teilnehmerzahl 2 - 6 Kinder) Preis für Kurs: € 10,-- pro Kind inkl. Getränk (Haussaft), Urkunde und Rezeptfolder Anmeldung Kind und zum Abendessen bei Sandra Egartner - 0043 (0)4716 265 oder 0043 (0)664 500 2002 Menüpreis Erwachsen: € 18,50 Menüpreis Kind (bis 10 Jahre) € 10,50