Bildergalerie
Mein Name ist Sandra Egartner. Ich bin Jahrgang 1979 und gebürtige Oberösterreicherin. Meine Matura habe ich in Linz im Bereich Kultur- und Tourismus absolviert und danach eine weitere Fortbildung als Köchin gemacht. Seit 2001 bin ich verheiratet.Wir haben drei Kinder.
Liebe Kräuter- und Naturfreunde!
Im Jahr 2015 habe ich mein Diplom als TEH Praktiker (Traditionell Europäische Heilkunde) nach einjähriger Ausbildung mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Als Familienbetrieb führen wir unser kleines Berghotel in Klebas im Lesachtal und sind Mitglied bei den Lesachtaler Brotwirten, Kulinarischen Wanderbetrieben. Von Workshops (Kochen mit Wildkräutern, Herstellung von Salben, Heilmitteln, Kinder-Kochkurse,…) profitieren nicht nur meine Familie, sondern auch Freunde und Gäste. Gerade sie waren es, die mich animiert haben dieses Buch, zu schreiben und mein Wissen an Natur- und Kräuterfreunde und meine Kinder als Nachschlagewerk für kleine „Leiden“ weiterzugeben. Ein paar allgemeine Ratschläge für einen gesunden Lebensstil möchte ich Ihnen noch anmerken: Wenn man eine Erkältung, kleine Verletzungen oder diverse Beschwerden schon bei ersten Anzeichen behandelt, dann geht es rasch zur Genesung und/oder das Übel taucht gar nicht erst richtig auf. Treten Beschwerden auf, ist dies ein Zeichen des Körpers, der sagt: „Schalt ein wenig zurück - ich bin überlastet!“ Folglich sollte man sich etwas mehr Ruhe gönnen, z.B. ein wohltuendes Bad kann da schon Erholung bringen. Mit ätherischen Ölen in der Duftlampe, mit Meditation oder Gebeten kann man wieder seine Balance finden. Möglichkeiten, dass Körper und Seele ausspannen, gibt es genügend. Gesunde Ernährung, regelmäßiges Schwitzen durch Sport oder die bequemere Variante durch Saunagänge können ebenfalls vorbeugend wirken und härten zudem ab. Durch Anwendung von natürlichen Heilmethoden lernt der Körper die eigenen Abwehrkräfte anzuregen und zu stärken. Durch die Auseinandersetzung mit uns selbst und mit der Natur fördern wir unser Gesundheitsbewusstsein und nehmen unseren Körper wieder besser wahr. Trotzdem: Bei allen Beschwerden, wenn sie nicht besser werden, ist ein Arzt zu Rate zu ziehen! MEIN MOTTO „Unsere Apotheke liegt vor der Haustüre - nützen wir Gottes Natur!“
Liebe Kräuter- und Kochfreunde!
Bestimmt möchten auch alle wissen, warum ich mich für dieses Rezeptbuch entschieden haben: Meine Familie, Freunde und Gäste, haben mich zu diesem Buch motiviert um meine Rezepte auszuprobieren. Ich bin schon als kleines Mädchen ein bisschen schneller nach Hause gelaufen, wenn ich wusste, dass Palatschinken auf den Tisch kamen. Ob gerollt und mit Marmelade gefüllt oder gefaltet, überbacken oder in zarte Streifen für die berühmte Frittatensuppe geschnitten, kann sich so manch aufwändiges Gericht von den schlichten Palatschinken und ihrer Vielfalt noch eine Scheibe abschneiden. Verschlossen halten sie sich wunderbar einige Tage im Kühlschrank. In Streifen geschnitten und auf einem Brett lose vorgefroren, werden sie zu einer Instant - Suppeneinlage, die so manch stressigen Tag wohlig ausklingen lässt. In diesem Buch „Tropfteige treffen Garten - Wald - Wiese“ erörtere ich noch mehr mit (meist) regionalen Kräutern in der Küche zu experimentiere. Kräuter und Tropfteige - „Wow“ was für ein Kombination - himmlisch, weil Tropfteige wie die Umarmung eines guten Freundes sind. Einfach und immer eine gute Idee. Die Kräuter geben das Küsschen noch dazu! Nun wünsche ich allen viel Spaß beim Sammeln der Kräuter, Teig rühren, Kochen / Backen und dem anschließend kulinarischen Genuss!
Das Buch ist direkt bei mir oder auf Bestellung (Versand zzgl. Porto) ' +43(0)4716 265 oder +43 (0)664 500 2002 * berghotel.lesachtal@aon.at erhältlich!